Dieser Bericht wurde 644 mal gelesen
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2022
Einsatzart: B10-Keller-Garag
Kurzbericht: Brand eines Wäschetrockners
Einsatzort: Wagerberg
Alarmierung der Feuerwehr Sebersdorf : Alarmierung per Sirenen Alarm

am 22.03.2022 um 15:18 Uhr

Ausfahrt: 15:23 Uhr
Einsatzende: 15:45 Uhr
Einsatzdauer: 27 min.
Mannschaftsstärke: 29

Einsatzbericht

Am Dienstag, dem 22.03.2022, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 15:18 Uhr per Sirenen Alarm zur Unterstützung der Feuerwehr Bad Waltersdorf zu einem Kellerbrand in einem Hotelbetrieb in Wagerberg gerufen. 

Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Keller eines Hotelbetriebes zu einem Brand eines Wäschetrockners. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Sebersdorf aus.

Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass der Brand bereits von der Feuerwehr Bad Waltersdorf gelöscht wurde. Für die Feuerwehr Sebersdorf war somit kein Einsatz mehr erforderlich.

Um 15:45 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf schließlich wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. 

Vielen Dank an all die eingesetzten Kräfte für die gute Zusammenarbeit

eingesetzt waren: RLFA-2000 Sebersdorf und 9 Mann (4 weitere Kräfte in Bereitschaft)

weiters vor Ort

  • Feuerwehr Bad Waltersdorf mit HLF4, RLFA-2000 und MTF mit 16 Mann
  • Polizei Bad Waltersdorf
  • Rotes Kreuz
B10-Keller-Garag vom 22.03.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 22.03.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 22.03.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 22.03.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)
B10-Keller-Garag vom 22.03.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)