Dieser Bericht wurde 610 mal gelesen
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2022
Einsatzart: B10-Keller-Garag
Kurzbericht: Silobrand
Einsatzort: Rohrbach
Alarmierung der Feuerwehr Sebersdorf : Alarmierung per Sirenen Alarm

am 30.04.2022 um 06:48 Uhr

Ausfahrt: 06:53 Uhr
Einsatzende: 10:45 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. 57 min.
Mannschaftsstärke: 30

Einsatzbericht

Am Samstag, dem 30.04.2022, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 06:48 Uhr per Sirenen Alarm zu einem Silobrand bei einem Tischlereibetrieb in Rohrbach gerufen. Aufgrund des Alarmstichwortes wurde die Feuerwehr Buch-Geiseldorf mitalarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache begann es im Sägespänesilo eines Unternehmens zu brennen. Ein aufmerksamer Mitarbeiter bemerkte durch die starke Rauchentwicklung den Brand und alarmierte schließlich die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehren Sebersdorf und Buch-Geiseldorf begannen sofort mittels schwerem Atemschutz und HD-Rohr den Brand zu löschen. Die Mannschaft des LF-A Sebersdorf erstellte eine Zubringleitung vom ca. 250m entfernten Hydranten und versorgte das RLFA-2000 Sebersdorf mit Wasser. Mithilfe eines Baggers wurden die Sägespäne aus dem Silo geholt und abgelöscht. Insgesamt waren drei Atemschutztrupps im Einsatz, um die Sägespäne im Silo für den Bagger zusammenzuschaufeln. Während der Arbeiten wurde der Silo mittels Wärmebildkameras auf heiße Stellen kontrolliert und Fasadenteile entfernt. Dahinterliegende Brandstellen wurde ebenfalls abgelöscht. Um 09:50 Uhr war der Silo schließlich komplett leer und der Einsatz beendet werden.

Um 10:45 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf schließlich wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. 

Vielen Dank an all die eingesetzten Kräfte für die gute Zusammenarbeit

eingesetzt waren: RLFA-2000 Sebersdorf, LF-A Sebersdorf, MTFA Sebersdorf und 21 Mann

weiters vor Ort

  • Feuerwehr Buch-Geiseldorf mit TLFA-2000 und 9 Mann
  • Polizei Bad Waltersdorf mit einem Fahrzeug und 2 Personen
  • Rotes Kreuz Bad Waltersdorf mit einem Fahrzeug und 3 Personen
  • Fa. Preiß mit einem Bagger
B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)
B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)
B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)
B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)
B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)
B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)
B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)B10-Keller-Garag vom 30.04.2022  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2022)